businessfoto

business makeup Herr
modernes Business portrait
Business Mann in schönem Büro Gebäude
Business Mann in Glas Gebäude
männliche Führungskraft im Büro am Fenster
männliche Führungskraft im Büro am Fenster mit Handy
männliche Führungskraft allein auf dem Tisch sitzend in Meetingraum
Brainstorming, BestAger, Führungskraft
Führungskraft mit Tablet am Fenster
business foto mann mit laptop
business portrait makeup

Brauche ich als Mann eine Visagistin für mein Businessfoto?

Es gibt doch Photoshop, warum soll ich das Geld also investieren.

Weil die Visagistin, vielmehr tut, als nur ein bisschen pudern. So stellen die meisten Männer sich das zumindest vor. Auch demjenigen, der das Shooting für seine Mitarbeiter und für sich plant, ist oft nicht ganz bewusst, wie gut dieses Geld ist.

Ich gleiche erst einmal die Haut aus. Männerhaut ist oft sehr trocken, oder zu stark glänzend. Das kann auf dem Businessfoto ungepflegt und nicht sehr seriös aussehen. Anschließend kaschiere ich Rötungen mildere Augenringe und arbeite mit einem matten Primer. Zum Schluss pudere ich dann die Haut noch ab.

Das hört isch nach sehr viel an. Sehen tut man das nicht. Nur auf dem Foto wirkt die Haut so einfach schöner. Das Gesamtbild wirkt so deutlich gepflegter und frischer.

Manchmal finde ich auch ein paar störende Härchen oder schneide Konturen nach. Die Haare style ich ganz nach Ihren Wünschen. Manche Männer wollen gar nichts mit ihren Haaren gemacht haben. Das ist dann auch ok. Ich kämme dann noch mal und überlasse es jedem selber, nach einem Blick in den Spielgel, noch einmal mit den Händen die Haare so zu machen, wie man sich selber wohl fühlt.

Nun sind sie bereit für für das Foto. Oft tuen die paar Minuten, länger dauert es nämlich nicht, dem Menschen auch ganz gut. Man aknn sich ein bisschen vorbereiten. Evtl kann man auch dem Vorgänger zuschauen und somit sehen was einen erwartet.

Falls eine Brille mit und Bild kommt, kontrolliere ich auch diese.

Nun sind Sie bereit für das Shooting.

Währenddessen achte ich auch auf den Sitz ihrer Kleidung, auf etwaige Fusseln, auf den Kragen, die Manschetten,…. Alles um ein möglichst perfektes Business oder Bewerbungsfoto zu erhalten.  Dennoch achte ich auch, wenn der Fotograf möchte auf die Körperhaltung, damit das Gesamtbild am Ende sehr natürlich und nicht künstlich und gestellt aussieht.

Im Anschluss nehme ich das Make up natürlich gerne wieder für sie ab, damit sie keine Puderreste später an ihrer Kleidung haben. Prinzipiell könnten Sie auch so weiterarbeiten. Das Abnehmen dient nur dem Schutz der Kleidung.

Das wichtigste zuerst. Die Zeit, die ich vorab und während des Shootings  in Sie investiere, ist deutlich günstiger, als die des Fotografen in der Retusche. Was für mich ein Handgriff während der Fotos ist, ist manchmal für den Fotografen eine halbe Stunde Retusche Arbeit.

Mehr Business Bilder finden sie hier

Die meisten meiner Bilder sind aus echten Firmenshootings oder von Menschen, die ein Businessfoto für ihre Homepage oder sozialen Netzwerke brauchten. Manche haben wir auch zu Werbezwecken produziert, für Firmen, die genau solche Bilder bei Bildagenturen dann kaufen.

 

Share Project :

Mehr Arbeiten